Heute wurde ein 2. Gruppe bestehend aus 11 Feuerwehrmännern und einer

Feuerwehrfrau mit den "Öffnungstechniken" speziell für die Feuerwehr in

Theorie und Praxis vertraut gemacht.

 

11 Feuerwehrangehörige wurden in einem speziell für die

Feuerwehr entwickeltem Seminar "Öffnungstechniken"

ausführlich in Theorie und Praxis geschult.

Kunde: Feuerwehr Lippstadt

Fahrzeug: LF 10 Allrad

Fahrgestell: Mercedes Benz Atego 1530 AF

Fertigungsstandort: ZIEGLER, Giengen

Kunde: Feuerwehr Altena-Großendrescheid

Fahrzeug: HLF 10 Allrad

Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1330 AF

Fertigungsstandort: ZIEGLER, Giengen

Mitarbeiter-Frühstück bei der LÜTTICKE Feuerschutz GmbH

Bei uns beginnt der 1. Arbeitstag im neuen Jahr immer

mit einem ausgiebigem Frühstück!

Neues Service-Fahrzeug für den Fachbereich "FEUERWEHR-TECHNIK"

der Lütticke Feuerschutz GmbH wird in Dienst gestellt. Über den neuen Mercedes-Benz

Sprinter 316 CDI mit einer neuen, modernen Sortimo-Werkstatteinrichtung freut sich

unser Service-Techniker Bernd Lütticke.  

Kunde: Feuerwehr Rheinbach

Fahrzeug: GW-L2 Plane/Spriegel

Fahrgestell: MAN TGM 13.290

Fertigungsstandort: ZIEGLER, Rendsburg

Kunde: Feuerwehr Michelstadt-Steinbuch

Fahrzeug:  Mannschafts-Transport-Fahrzeug (MTF)

Fertigungsstandort: Lütticke Feuerschutz GmbH, Wenden-Gerlingen

Kunde: Feuerwehr Meinerzhagen-Valbert

Fahrzeug: HLF 20

Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1529 AF

Fertigungsstandort: ZIEGLER, Giengen

Kunde: Feuerwehr Blankenheim-Lommersdorf

Fahrzeug: Mannschafts-Transport-Fahrzeug (MTF)

Fahrgestell: Ford Transit

Fertigungsstandort: Lütticke Feuerschutz GmbH, Wenden-Gerlingen

Kunde: Feuerwehr Brilon-Hoppecke

Fahrzeug: GW-L2

Fahrgestell: MAN TGM 12.250

Fertigungsstandort: ZIEGLER, Rendsburg

Veranstaltung: "HOLMATRO Rescue-Xperience" in Lünen

Unter Anleitung von 3 erfahrenen Ausbildern wurden in

3 Gruppen mit insgesamt 26 Personen von diversen Feuerwehren

aus NRW moderne Schneid- u. Rettungstechniken mit

Holmatro-Geräten trainiert.

 

 

 

 

Feuerwehr Königswinter-Oelberg:

Abholung eines neuen LF 10 Allr. auf MAN-Fahrgestell

bei Fa. ZIEGLER in Giengen

 

Kunde: Feuerwehr Arnsberg

Am 29.05.2018 konnte die Feuerwehr Arnsberg gleich zwei Fahrzeug bei der

ZIEGLER Feuerwehrgerätetechnik (ZFT) in Mühlau abholen:

TSF-W auf einem MAN-Doka Straßen-Fahrgestell für den Löschzug Arnsberg

MLF auf einem MAN-Doka Allrad-Fahrgestell für die hauptamliche Feuerwache in Neheim

Kunde: Feuerwehr Arnsberg-Neheim:

Fahrzeug: MLF Allrad 

Fahrgestell: MAN-Doka Fahrgestell TGM 13.290 mit Single-Bereifung

Fertigungsstandort: ZIEGLER Feuerwehrgeräte Technik (ZFT), Mühlau

Kunde: Feuerwehr Kreuztal-Eichen

Fahrzeug: Mannschaftstransport-Fahrzeug "Kinderfeuerwehr"

Fahrgestell: Ford Transit Custom

Fertigungsstandort: Lütticke Feuerschutz GmbH, Wenden-Gerlingen

Info: Dieses Fahrzeug wurde vom Land NRW mit 80 % bezuschusst!

Kunde: Feuerwehr Kreuztal

Fahrzeug: Mannschaftstransport-Fahrzeugs (MTF) für die "Kinderfeuerwehr"

Fahrgestell: Ford Transit Custom

Info: Dieses Fahrzeug wurde vom Land NRW mit 80 % bezuschusst.

Kunde: Feuerwehr Nümbrecht

Fahrzeug: HLF 20

Fahrgestell: MAN TGM 13.290

Fertigungsstandort: ZIEGLER, Giengen

 

Kunde: Feuerwehr Lindlar

Fahrzeug: HLF 20

Fahrgestell: MAN TGM 13.290

Fertigungsstandort: ZIEGLER, Giengen

 

Kunde: Feuerwehr Rheinbach-Flerzheim

Fahrzeug: LF 10 Allrad

Fahrgestell: MAN TGM 13.290

Fertigungsstandort: ZIEGLER, Giengen